Uni-Logo

Herzlich willkommen

header-otium_p2_linux_de

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat den Fortsetzungsantrag des SFB 1015 "Muße. Grenzen, Raumzeitlichkeit, Praktiken" für den Förderzeitraum vom 01.01.2017 bis 31.12.2020 an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg bewilligt. In der zweiten Förderphase beteiligen sich Fächer aus sechs Fakultäten sowie das Rechenzentrum und die Universitätsbibliothek an dem SFB. Darüber hinaus wird in einem Transferprojekt ein Museum der Muße und Literatur in Baden-Baden aufgebaut.

Wir laden Sie herzlich ein, sich auf dieser Homepage über Profil, Projekte und Personen unseres SFB näher zu informieren.
 

Aktuelles

Vortrag am 11.05.2017 von Prof. Prof. h.c. Dr. Dr. h.c. Elisabeth Cheauré beim Verband der Freunde der Universität Freiburg zum Thema: Arbeit, Wellness, Freizeitstress... und dann noch „Muße“? Vom tieferen Sinn eines Freiburger Sonderforschungsbereichs.


Am 22.06.2017 findet die feierliche Eröffnung der zweiten Förderperiode des SFB 1015 statt. Prof. Dr. Judy Wajcman (London School of Economics and Political Science) wird im Rahmen eines Festvortrags zum Thema „Digital technologies and the imperative of speed“ sprechen.

 

Benutzerspezifische Werkzeuge