Sie sind hier: Startseite Personen (erste … Postdocs (erste … Dr. Tobias Keiling, Ph.D.

Dr. Tobias Keiling, Ph.D.

Post-Doktorand (1/2013-12/2016)

im Teilprojekt  A1
„Muße als räumliche Freiheit“

ORCID iD: 0000-0001-6076-8431 ORCID Logo klein


Projekt

Arbeitsschwerpunkt war die Aufarbeitung zentraler Diskurse um Muße und Gelassenheit in der modernen Philosophie, für welche exemplarisch die Schriften Friedrich Nietzsches und Martin Heideggers untersucht wurden. Unter dem Leitbegriff der ‚Muße‘ standen Diskussionen um die Struktur und die Bedeutung eines spezifisch theoretischen Verhaltens sowie Ausgestaltung und Wert einer kontemplativen Lebensform im Zentrum des Projekts. Unter dem Leitbegriff der ‚Gelassenheit‘ wurden handlungstheoretische Überlegungen untersucht, die das Handeln in Muße als gelassenes Handeln und eine sich aus diesen ergebende Haltung der Gelassenheit beschreiben.


Projektrelevante Publikationen

Publikationsliste